Kontaktieren Sie uns








Wander- und Radweg am Comer See

Ringsum umgeben von Bergen, die bis zu 2000 Meter in die Höhe ragen, gibt der Comer See immer ein spektakuläres Bild ab. Vor allem am Nordende, wo der Monte Legnone als nordwestlichster Ausläufer der Alpi Orobie  das Seeufer mit einer  Gipfelhöhe von 2615m um mehr als 2400 Meter überragt.
Für die weitere Erhöhung der Attraktivität der Gegend als Urlaubsregion, vor allem für aktive Urlauber, wurde in Como ein neues Wander- und Radwegekonzept beschlossen und nun in die Tat umgesetzt.
Das Geländer des neuen Wander- und Radwegs am „Lago di Como“ sichert die Passanten mit einer Absturzsicherung aus X-TEND Edelstahl Seilnetzen und zieht sich über Kilometer an der Seepromenade entlang.

Zum Einsatz kam  ein X-TEND Colours Seilnetz, Typ CXE in schwarz mit einer Maschenweite von 60 Millimeter und Seildurchmesser von 2 Millimeter, das als durchlaufendes Geländernetz auf I-SYS Edelstahl Seilkonfektionen als Randseile montiert wurde.
Berge, landschaftliches Grün, Sonne und der Comer See spiegeln sich in denm Edelstahlpfosten, welcher mit dem dunklen Seilnetz verarbeitet wurde und einen interessanten Farbwechsel darstellt. 

 

 

 

 

https://www.carlstahl.de/
X