Edelstahl - Ein Umweltprodukt

05. März / 2018

Die Villa Urània in Barcelona wurde um einen neuen Gebäudekomplex erweitert, welcher den Blick auf die natürlich angelegten Innenhöfe mit Garten freigibt. Das Gebäude wurde vor allem aus Materialien mit geringer Umweltbelastung erbaut - auch das Edelstahl-Seilnetz X-TEND leistet dazu seinen Beitrag. Die Netze bestehen aus 100% recyclingfähigem Edelstahl. 

Die Treppen und die Fassade sind von einer durchgängigen Netzfläche abgesichert, auch die Installation von Handläufen wurde so filigran wie möglich umgesetzt.

Ein geothermisches Wärmepumpensystem, das von Quellen gespeist wird, die über das Grundstück verteilt sind, stellt Heiz-, Kühl- und Warmwasser zur Verfügung. Auf Dächern produzieren Photovoltaikmodule einen Teil der im Gebäude verbrauchten elektrischen Energie.

Dieses Projekt wurde mit dem Green Solutions Award 2017 ausgezeichnet:

https://www.construction21.org/deutschland/case-studies/es/vil-la-urania-complex-of-public-facilities.html

Fotos: Aitor Estévez Olaizola

Architekturbüro: Sumo Arquitectes

www.sumo-arquitectes.com

Ihr Kontakt

Carl Stahl ARC GmbH

Siemensstrasse 2

73079 Süssen

Telefon+49 7162 948150-100

Fax+49 7162 948150-105

Mail