Innovationspreis für organische Photovoltaik auf der BAU 2017

19. Januar / 2017

Die gedruckten OPV Module sind dünne und flexible Laminate, die sich einfach auf eine Vielzahl von Konstruktionsmaterialien anbringen lassen. So ist mit den Seil-Netz-Konstruktionen von Carl Stahl Architektur eine Integration von Energieerzeugung in die Gebäudehülle geschaffen worden. 

Die Leichtbauweise mit flexiblen, transparenten, 3-dimensional einbaubaren Seil-Netz-Strukturen erlaubt die vertikale Platzierung an Fassaden, als auch horizontal auf Dächern und vielem mehr.

Zur Preisverleihung:

Zum 13. Mal lobten die Architektur-Fachzeitschriften AIT und xia Intelligente Architektur im Rahmen der Bau 2017 in Kooperation mit der Messe München den Innovationspreis Architektur+ Bauwesen aus. Der Preis zeichnet Hersteller innovativer Produkte, Materialien oder Systeme für Industrie- und Objektbau, Wohnungsbau und Innenausbau aus. Die Bedeutung architektonischer Qualität im Bauwesen soll hiermit hervorgehoben werden Die Fachjury besteht aus 16 führenden deutschen Architekten und Innenarchitekten. Wichtige Kriterien bei der Beurteilung sind funktionale und gestalterische Qualität, Materialechtheit und die Vielfalt der Anwendungsmöglichkeiten.

Ihr Kontakt

Carl Stahl ARC GmbH

Siemensstrasse 2

73079 Süssen

Telefon+49 7162 948150-100

Fax+49 7162 948150-105

Mail