Museumsdepot mit innovativem Klimakonzept

13. April / 2018

I-SYS Edelstahl-Seilsysteme von Carl Stahl Architektur ermöglichen flächige Begrünungen in jeglicher Dimension und tragen aktiv zu nachhaltigem Bauen und modernen Klimakonzepten bei. Die flexibel einsetzbaren Edelstahlseile bieten eine optimale Rankhilfe für verschiedene Pflanzenarten und binden so Fassaden in die Natur mit ein.

Im “Kolleksjesintrum Fryslân” in Leeuwarden, in dem fünf Museen der niederländischen Provinz Friesland ihre Schätze aufbewahren, wurde I-SYS als Teil des innovativen Energie- und Klimakonzepts eingesetzt. Auf 1000m² weisen 4mm starke Edelstahlseile den Pflanzen den Weg entlang der rostfarbenen Fronten. Mit ca. 2.000 eingesetzten Seilkreuzen entstanden grüne Flächen, welche das Gebäude mit der Natur verbinden.

Der Fokus des energieeffizienten und installationsarmen Gebäudes ist in allen Bereichen auf Nachhaltigkeit ausgerichtet. Auch dank des zentralen Museumsdepots ist die Stadt Leeuwarden in den Niederlanden gemeinsam mit Friedland  die Kulturhauptstadt  Europas 2018.

Fotografie: Marcel van der Burg

Ihr Kontakt

Carl Stahl ARC GmbH

Siemensstrasse 2

73079 Süssen

Telefon+49 7162 948150-100

Fax+49 7162 948150-105

Mail