Bad Homburg Fassadenbegrünung I-SYS Edelstahl-seilsysteme

Begrünung

Begrüntes Einkaufszentrum in Bad Homburg

I-SYS Begrünung

Bad Homburg ist eine Stadt der Kur, der Erholung und des ungetrübten Einkaufsvergnügens. Damit auch im bekannten und beliebten Luisen-Center in der Stadt der „Champagnerluft und Tradition“, so das offizielle Motto, natürlich saubere Luft geatmet werden kann, entschieden sich die Verantwortlichen für eine Fassaden- und Wandbegrünung.

Die Pflanzen der grünen Fassade des Luisen-Centers werde von einem Zusammenspiel vieler gespannter I-SYS Edelstahl-Drahtseile aus dem Hause CARL STAHL ARC gehalten. Diese Seilkonfektion stützt die grüne Wand und macht das Einkaufszentrum in der Bad Homburger Innenstadt zu einem nachhaltigen Blickfang. Damit positioniert sich das Luisen-Center ganz klar als eine Einkaufswelt für die ganze Familie. Und durch die Bepflanzung der Fassade trägt man zum städtischen Emissionsmanagement bei.

Vielfalt in der Einkaufslandschaft

Das 2010 eröffnete Luisen-Center liegt zwar direkt in der Fußgängerzone Bad Homburgs, dennoch bietet das Einkaufszentrum über die Einfahrt in der Kisseleffstraße eine Tiefgarage an. Die zahlreichen Besucher können Ihre Freizeit in dem durch Vielfalt gekennzeichneten Hochglanz-Einkaufstempel verbringen. Modehäuser, Uhrmacher, Elektrogeräte-Anbieter oder auch Einrichter haben hier ihre Läden.

Abseits der innerstädtischen Einkaufsmöglichkeiten können neben den mehr als 54.000 Einwohnern Bad Homburgs auch die Besucher aus dem nahen Rhein-Main-Ballungsraum oder auch aus Frankfurt hier viel erleben. Bekannt ist die Kurstadt vor allem auch für ihre Spielbank. Diese wird scherzhaft auch die „Mutter von Monte Carlo“ genannt.

Das Luisen-Center als Treffpunkt der Bad Homburger

Bad Homburg zählt im Vergleich zu vielen Nachbarstädten als klein, aber im besten Wortsinn fein. Hier shoppen die Banker und die betuchten Kurgäste gleichermaßen. Die Betreiber des Einkaufszentrums und die Shop-Besitzer schätzen diese Kundschaft, sagen aber klar, dass jeder Kunde egalitär behandelt wird.

Die Stadt Bad Homburg rühmt sich neben vieler toller Einkaufsmöglichkeiten auch vieler Sportvereine wie …

  • des Bad Homburger Schwimmclubs,
  • des Budokan Bad Homburg (ältester Karateverein Deutschlands)
  • des FC Bomber Bad Homburg,
  • des Royal Homburger Golf Clubs 1899 (spielt auf dem ältesten Golfplatz Deutschlands) oder
  • des Schachclubs Bad Homburg.
  • Projekt
    Louisen-Center, Bad Homburg, Deutschland
  • Anwendung

    Begrünung

  • Produkte

    I-SYS, ø 4 mm

  • Architekturbüro
    Freiraumplanung Wolf Landschaftsarchitektur
https://www.carlstahl.de/
X