Kontaktieren Sie uns








Klimaneutrales Unternehmen

Carl Stahl Architektur kompensiert den „carbon footprint“ Unterstützung des Waldaufforstungsprojektes Deutschland plus

Nachhaltigkeit

Das Kriterium Nachhaltigkeit sind die Folgen, welche ein Projekt mit sich zieht. Soziale, ökologische und wirtschaftliche Faktoren stehen hierbei  im Zentrum der Aufmerksamkeit. Unter Nachhaltigkeit versteht man auch die Risikoanalyse und eventuelle Gegenmaßnahen.

Dabei steht der Nachweis zur Durchführung der verschiedenen Anforderungen immer bei der jeweiligen Projektentwicklung und dem dazugehörigen Unternehmen. Folgende Auswirkungen werden bewertet:

 

Umwelt

  •     Wasser
  •     Boden
  •     Biodiversität
  •     Klima
  •     Vermeidung von Chemikalien und Müll
  •     Angabe aller Spezies die auf der roten Liste ( IUCN)

Soziale Entwicklung

  • Infrastrukturmaßnahmen
  • Armutbekämpfung
  • Vermeidung von Umsiedlungen bzw. der Beeinflussung von kulturell wichtigen Orten
  • Stärkung des Sozial- und Bildungswesen
  • Stabilität im Wirtschaftswesen

Wirtschaftliche und technische Entwicklung

  • Beschäftigungsverhältnisse und Arbeitssicherheit
  • Vorrang von lokalen Arbeitskräften
  • Einbindung von lokalen Funktionen
  • Wissenstransfer
  • Modernisierung Wissensinstitute
  • Instandhaltung von Werk- und Arbeitsstätten

Klimaneutrale Website

Kompensation durch Regenwald-Aufforstungsprojekt

Wie vieles andere, können auch die CO2-Emissionen, die beim Betrieb und Hosting einer Webseite entstehen, kompensiert werden.

Im Zuge der Digitalisierung wird der Energieverbrauch in den kommenden 30 Jahren immens steigen und somit auch die CO2-Emissionen. Noch für viele Jahre wird über 60% der Energie für die rasant wachsende Digitalisierung aus der Verstromung fossiler Brennstoffe wie Öl, Braun- oder Steinkohle kommen.

Daher haben wir uns neben dem Schritt, auf kompletten Öko-Strom umzusteigen, energieeffiziente bauliche Maßnahmen durchzuführen, sowie unsere gesamte Dachfläche mit extensiver Begrünung klimafreundlich einzusetzen, auch dazu entschieden, die pro Jahr anfallenden Seitenaufrufe unserer Website zu kompensieren.

Wälder binden nicht nur CO2, als wichtiger Faktor gegen den Klimawandel, sondern verbessern die Biodiversität, das Mikroklima, den Wasserhaushalt und bieten Schutzräume für Fauna und Flora. Bäume tragen durch ihre Photosynthese dazu bei, die CO2-Emissionen, die unter anderem beim Betrieb und Hosting Ihrer Webseite entstehen, auszugleichen.

Zur Kompensation unseres CO² Verbrauchs beteiligen wir uns an einem Waldaufforstungsprojekt des tropischen Regenwaldes in Togo an der afrikanischen Elfenbeinküste.

Gemeinsam mit der Bevölkerung des Dorfes Abouzokope werden 500 einheimische Bäume gepflanzt. Unter anderen der Karitébaum, auch bekannt als Sheanuss oder mit dem lateinischen Namen Vitellaria paradoxa. Die Sheabutter aus der Nuss wird aufbereitet und kann von der lokalen Bevölkerung für ein Zusatzeinkommen auf dem Markt verkauft werden. Ebenfalls wird der Niembaum gepflanzt, dessen antiseptischer Saft aus den Ästen als Schutz gegen Ungeziefer oder als Medizin verwendet wird. Im Klimaschutzprojekt PROJECT TOGO wird aus den Blättern und den gespaltenen Ästen ein Sud gekocht, welcher als Malariaprophylaxe auf die mit Palmblättern bedecken Hütten gesprüht wird.

So ergibt sich eine positive Entwicklung sowohl für das Klima als auch für die Bevölkerung.

KLIMANEUTRALES UNTERNEHMEN
PDF
26.04.2018
Herunterladen

Philosophie

Die Carl Stahl ARC GmbH hat sich zum Ziel gesetzt, die selbst verursachten CO 2-Emissionen zu reduzieren sowie durch Ausgleichsmaßnahmen zur Neutralisierung unseres CO2-Fußabdrucks beizutragen.

Mit gutem Beispiel voran

Durch unseren freiwilligen Beitrag zu unterschiedlichen Klimaschutzprojekten unterstützen wir Maßnahmen für ein nachhaltiges Ökosystem und für bessere Umwelt- und Lebensbedingungen in verschiedenen Regionen.

Zertifiziert

Das Unternehmen natureOffice GmbH hat unsere Maßnahmen zum Thema Klimaneutralität zertifiziert.

Zertifiziert

Das Unternehmen natureOffice GmbH hat unsere Maßnahmen zum Thema Klimaneutralität zertifiziert.

Was bedeutet KLIMANEUTRAL?

„Die Waage halten, balancieren, sich gegenseitig neutralisieren. Klimaneutral sind Prozesse, die das Gleichgewicht der Atmosphäre nicht verändern. Eine ausgewogene Balance zwischen Nehmen und Geben. Klimaneutral sind Produkte, Dienstleistungen oder Unternehmen im Ganzen, wenn sie nach der Ermittlung der individuellen CO2-Bilanz, Emissionen ausgleichen.“ (Quelle: natureOffice GmbH)

Vermeiden – reduzieren - kompensieren

Im Bestreben, Emissionen zu vermeiden (z.B. durch den Bezug von Ökostrom, durch Heizen mit erneuerbaren Energien) und zu reduzieren (z.B. durch bauliche Energieeffizienz-Maßnahmen, durch Vermeidung von Luftfrachten, durch kurze Transportwege), werden schließlich die unvermeidbaren Emissionen durch klimaschützende Maßnahmen kompensiert.

Carl Stahl Architektur unterstützt zur Kompensation der CO²-Emissionsmenge das Waldaufforstungsprojekt Deutschland Plus der Bergwaldprojekt e.V.

An über 50 Einsatzorten in Deutschland werden Wälder mit Buchen und Weißtannen aufgeforstet.
Die wieder entstehenden
CO2-speichernden Waldflächen tragen zum effektiven Klimaschutz bei.

KLIMANEUTRALE WEBSITE
PDF
26.04.2018
Herunterladen
https://www.carlstahl.de/
X