X-TEND CXE sorgt für Kreativität und Sicherheit auf dem Schuldach

Neben Kunst und Messen ist Leipzig ebenfalls für sein besonderes Bildungsangebot bekannt. Jungen Menschen wird an der lokalen Universität, sowie in einer Vielzahl von Fach- und Fachhochschulen die Möglichkeit geboten, Bildung live zu erleben. Einer dieser Orte ist die Freie Oberschule Leipzig – eine Bildungseinrichtung der Rahn Education Gruppe im südlich gelegenen „graphischen Viertel“ der Stadt. Hier wird bei 1.600 Kindern und Jugendlichen besonderes Augenmerk auf die musikalische Bildung, Bewegung und Sport gelegt. Diese leisten einen unverzichtbaren Beitrag zum ganzheitlichen Bildungsangebot des Schulsystems.

Die Schule integriert

  • Krippe,
  • Kindergarten,
  • Grundschule,
  • Oberschule und
  • Musikschule

an einem Campus. Carl Stahl Architektur durfte im Zuge der umfangreichen Neugestaltungsmaßnahmen seine Expertise bei der 2019 fertiggestellten Sportanlage auf dem Dach der Sporthalle einbringen. Auf dem mit X-TEND gesicherten Sportplatz sind von nun an die Sportarten Basketball, Fußball und Handball vertreten.

Das von Carl Stahl Architektur gelieferte Drahtseilnetz X-TEND CXE mit einem Seildurchmesser von 2,0mm erfüllt dabei zum einen die Funktion eines Sicherheitsnetzes, zum anderen ist es als Ballfangnetz gedacht. Währenddessen in den absturzgefährdeten Bereichen eine Maschenweite von 40mm verbaut wurde, ist für den Ballfang lediglich eine Maschenweite 120mm notwendig. Die Anbindung der Netze erfolgte an die bauseits vorhandenen, umlaufenden Rohrsysteme. Die aus Edelstahllegierungen gefertigten Netze trotzen künftig Wind und Wetter und gewährleisten dadurch lange Schutz und Spaß am Spiel. Hoffentlich geht durch diese Maßnahmen zukünftig seltener der Ball verloren. Einem ununterbrochenen Spielspaß während der nächsten Pausen sollte damit nichts mehr im Wege stehen.

https://www.carlstahl.de/
X