Kontaktieren Sie uns








Geländerfüllungen

Architektur aus Edelstahl

Geländerfüllungen sind ein wichtiges und vielfältiges Anwendungsgebiet im Bereich der Edelstahlseile und Edelstahlseilnetze. Die Geländerfüllungen dienen als Absturzsicherung und erfüllen bei geringem Eigengewicht die baurechtlichen Anforderungen.

Im Vergleich zu den gängigen, starren Geländerfüllungen aus Glas, Metallgitter, Maschendraht, Lochblech oder Stäben bieten Seile und Netze aus Edelstahl eine hohe Flexibilität für den Bereich der Geländer. So lassen sich ohne großen Aufwand individuelle Geländerverläufe realisieren, welche mit vielfältigen Randanbindungen einfach und schnell installiert werden können.
X-TEND Edelstahlseilnetze bedürfen einer Rahmenkonstruktion in Form von Randseilen oder Randrohren, welche bauseits oder von Carl Stahl Architektur gestellt werden kann.
I-SYS Edelstahlseilsysteme können als solche Rahmenkonstruktion dienen aber auch selbst als Geländerfüllung eingesetzt werden.

GELÄNDER KATALOG
PDF
26.04.2018
Herunterladen

Filigrane Geländerfüllungen aus Edelstahlseilen bieten eine transparente Lösung, welche mit verschiedenen Gewindearten aus dem I-SYS Programm befestigt werden können. Auch für Treppen stehen mit passenden Formanschlüssen alle Möglichkeiten zur Verfügung.

Mehr zum Produkt I-SYS

Geländerfüllungen aus Edelstahl-Seilnetzen bieten Sicherheit und Flexibilität. Jegliche Verläufe des Geländers können mit dem Netz ideal abgedeckt werden. Wie das Netz bauseits befestigt wird kann individuell mit verschiedensten Anbindungsarten gelöst werden.

Mehr zum Produkt X-TEND

   

Gängige Maschenweiten

X-TEND Maschenweite 30mm 1,5mm Seildurchmesser
Maschenweite 30mm
Seildurchmesser 1,5mm
X-TEND_Maschenweite 40mm Seildurchmesser 1,5mm
Maschenweite 40mm
Seildurchmesser 1,5mm
Maschenweite 60mm Seildurchmesser 1,5mm
Maschenweite 60mm
Seildurchmesser 1,5mm

Maschenausrichtung

Gelaenderfuellung liegende Masche Carl Stahl Architektur
Liegende Maschenausrichtung
Gelaenderfuellung stehende Masche Carl Stahl Architektur
Stehende Maschenausrichtung
Gelaenderfuellung diagonale Masche Carl Stahl Architektur
Diagonale Maschenausrichtung

Die Befestigung der Randseile, die das X-TEND Netz halten, können in vielfältiger Weise gelöst werden. Die Abtragung der Kräfte verlangt entsprechende Anschlusskonstruktionen sowie einen tragfähigen Baukörper.

Einfassungssysteme für X-TEND lassen sich in vielfältiger Weise gestalten und kombinieren – Ösen, Gabeln, Laschen, Anschraubklemmen, Ringmuttern, Seilkreuze, Seilumlenkungen und Seilführungen gewährleisten optimale Lastverteilung im Einzelfall.

Bei der Montage unserer X-TEND Netze in Rahmenkonstruktionen wirken durch die Netzspannung Kräfte auf die Randrohre. Um ein Verbiegen der Randrohre zu vermeiden ist auf eine angemessene Dimensionierung dieser zu achten.

Rahmenkonstruktionen aus Randrohren werden im Regelfall bauseits vorgegeben. Wir beraten Sie gerne bei der Gestaltung der passenden Rahmenkonstruktion für Ihr Geländer.

Sicherheit

X-TEND®

Edelstahl-Seilnetz

I-SYS

Das Edelstahl-Seilsystem

https://www.carlstahl.de/
X