X-TEND Sicherheit | Chinesische Leoparden in Hoyerswerda

In der freien Wildbahn sollten Menschen den direkten Kontakt zwar nicht suchen, aber im Kulturzoo Hoyerswerda können die Besucher aus einer sicheren Warte heraus die prachtvollen Tiere gefahrlos beobachten.

Damit die Besucher und die eindrucksvollen Raubkatzen gleichermaßen geschützt sind, entschied sich das Zoomanagement um Zoodirektor Eugène Bruins bezüglich des Neubaus der Leopardenanlage im Zoo Hoyerswerda fürfür ein Seilnetz-Gehege mit X-TEND Edelstahl-Seilnetz CXE mit einer Maschenweite von 50 (Wandnetz) und 70 (Dachnetz) Millimetern und einer Netzfläche von 410m².
Gehalten wird die filigrane und gleichzeitig sehr robuste und langlebige Netzstruktur durch das Zusammenspiel von I-SYS Edelstahlseilkonfektionen in einer Gesamtlänge von 200 Meter. Die unterschiedlichen Durchmesser der I-SYS Edelstahlseile von 8, 12, 16 und 22 Millimetern entsprechen dabei den statischen Erfordernissen der Gehegestruktur, die entsprechend eines passgenau auf die Anforderungen des Zoos von Carl Stahl ARC GmbH und Marlene Thimet erarbeiteten Modells dimensioniert wurden.

X-TEND beschützt Tier und Mensch

Nicht nur die Verantwortlichen des Zoos Hoyerswerda, auch viele weitere Tiergärten und zoologische Anlagen auf der ganzen Welt nutzen die hoch transparenten und dennoch sicheren Edelstahl Seil-Netz-Strukturen von CARL STAHL ARC GmbH, um die Tiere artgerecht zu halten und den Besuchern ungehinderten Blick auf das sichere Zuhause der Tiere zu geben.
Diese Leichtbau-Tragwerke aus vorgespannten X-TEND Seilnetzen sind ideal anpassbar auf die jeweiligen Anforderungen von Zoo, Mensch und Tier.


Folgende tolle Projekte wurden in den letzten Jahren fertiggestellt:

  • Schneeleoparden Anlage in der Wilhelma in Stuttgart
  • Aussengehege für Schimpansen in Hannover
  • Papagaienvoliere Aralandia im Zoo Wuppertal
  • Freiflugvoliere im Zoo Byculla in Mumbai  
  • Africa Rocks in San Diego

Und viele mehr ..klick hier

Zoo Hoyerswerda – ein Paradies für Tiere

Da die Chinesischen Leoparden ausgezeichnete Kletterer sind, halten sie sich zum Schutz und zur Entspannung bevorzugt auf Bäumen auf. Die muskelbepackten Läufe und krallenbewährten Pfoten sind ausgezeichnete Kletterwerkzeuge und erlauben es der Großkatze, sogar senkrechte, glatte Baumstämme mühelos empor zu erklimmen. Hier schlafen sie nicht nur, dort lauern sie auch ihrer Beute auf.

Neben den Leoparden können die Besucher im Zoo Hoyerswerda weitere Stars beobachten. Dazu gehören …

  • die Bärenbrüder Björn und Bengt,
  • die Familie Erdmännchen,
  • das Fischotterweibchen Fibi oder auch
  • die zahme EmuDame Hilde.
https://www.carlstahl.de/
X