Kontaktieren Sie uns








Fassadensicherungen

Sicher umhüllt

Fassadensicherungen an Parkhäusern und Gebäuden dienen in den meisten Fällen der Absturzsicherung. Als etagenhohe Sicherung sind sie eine Alternative zu der klassischen Ausführung mit Geländern, welche die Offenheit erhält und gleichzeitig höher ist wodurch ein Überklettern unmöglich wird. Neben der Absturzsicherung können Fassadensicherungen auch zum Einflugschutz vor Vögeln oder auch zur Dämpfung bzw. Ableitung von Radarstrahlung dienen. Nicht zu vergessen sind die vielen Lösungsmöglichkeiten im Bereich der Gestaltung mit Pailletten oder LED Modulen sowie die Möglichkeit der Begrünung des Fassadennetzes.

 

Sicherungs-Katalog
PDF

Herunterladen

Edelstahlseile und Seilnetze sind eine leichte und transparente Möglichkeit der Absturzsicherung an Fassaden. Durch die hohe Transparenz ist eine flächendeckende Sicherung ohne oder mit nur geringer Einschränkung der Sicht sowie Lichtdurchlässigkeit möglich. Durch das geringe Gewicht können sie im Gegensatz zu massiven Gebäudeverkleidungen auch in der Leichtbauarchitektur angewendet werden.

Insbesondere bei älteren und denkmalgeschützten Gebäuden kann es vorkommen, dass das Fassadenmaterial porös wird und Teile herabfallen. Um eine Gefährdung von Passanten und vorbeifahrenden Fahrzeugen zu verhindern, kann ein X-TEND Edelstahlseilnetz angebracht werden, welches die Teile davon abhält herabzufallen. So bietet es auf der einen Seite Sicherheit und erhält andererseits die Optik der Fassade durch seine hohe Transparenz.

Die Einflugsicherung welche durch die installierten Netze gegeben ist, schützt insbesondere vor Vögeln und verhindert, dass diese in Bereiche gelangen, in denen sie unerwünscht sind oder eine Gefahr darstellen.

Maschenkombination

Sonderthema Radareflektion

X-TEND®

Edelstahl-Seilnetz

I-SYS

Das Edelstahl-Seilsystem

https://www.carlstahl.de/
X