Sicherungen

Albino Buche durch X-TEND geschützt

Geschützte Laune der Natur

Beim Baumwipfelpfad Neckertal in Mogelsberg in der Schweiz wurde eine ganz besondere Rarität – die Albino Buche – entdeckt. Eine Buche mit weißen Blättern. Dieses seltene Exemplar kann wegen dem fehlenden Chlorophyll in den Blättern keine Photosynthese machen und ist daher eigentlich nicht lebensfähig. Und doch überlebt das kleine seltene Bäumchen durch die Nachbarbäume. Oft als Laune der Natur oder als Wunder wird dieses Phänomen gerne bezeichnet.

X-TEND schützt das Phänomen

Die Albino Buche ist inzwischen 30 bis 40 cm hoch. Der Standort des außergewöhnlichen Baums wurde bisher geheim gehalten. Nun können die Besucher des Baumwipfelpfads direkt einen Blick auf diese Seltenheit werfen. Geschützt wird der Baum durch das X-TEND Edelstahlseilnetz von Carl Stahl ARC. Dieser wurde der Wuchsform des Baumes nachempfunden und schützt die Albino Buche vor Beschädigungen von Mensch und Tier.

X-TEND flexibel und vielseitig
X-TEND bietet eine stilvolle Gestaltung und lässt sich passend zu jeder Geländerstruktur und -krümmung einsetzen. Unser X-TEND Edelstahl-Seilnetz ist im Innen- und Außenbereich einsetzbar und sehr vielseitig. Es kann sowohl als Sicherungs- und Designelement eingesetzt werden. Durch die Flexibilität sind nahezu alle individuellen Kundenwünsche realisierbar. Auch dreidimensionale Formen sind durch das leichte Eigengewicht des Edelstahlseilnetzes möglich.

X-TEND Anwendungsmöglichkeiten

  • Geländerfüllung
  • Absturzsicherung
  • Abtrennung
  • Fassadenverkleidung
  • Begrünung
  • Projekt
    Albino Buche Mogelsberg, Mogelsberg, Schweiz
  • Anwendung

    Design und Sicherung

  • Produkte

    X-TEND CXE  

     

    ◊ 80 mm, ø 2 mm /

  • Fotografie
    Hochkant GmbH
https://www.carlstahl.de/
X