Fassade goldenes Netz paris X-TEND Colours

Fassade

Bâtiment "Home"

Was von ein paar Jahren noch undenkbar gewesen wäre ist nun realisiert worden. Seit den städtebaulichen Exzessen der Siebziger-Jahre tut sich Paris schwer mit hohen Häusern. Doch nun ist ein Hochhaus entstanden, das sich sehen lassen kann. Die Pariser Architekten Büros Hamonic + Masson und Comte et Vollenweider zeigen, dass Ihr neues Wohnensemble, dass die Marke von 50 Metern durchbricht, durchaus innovativ und ansehnlich ist. Im 13. Arrondissement nahe der Stadtautobahn positioniert, gehört das Projekt mit seiner Mischung aus Eigentum und Mietbestand zum Entwicklungsgebiet ZAC Rive Gauche. In mehrere Abschnitte unterteilt, bietet dieses eine hochverdichtete Struktur, mit prominenten Nachbarbauten von Christian de Portzamparc, Norman Foster oder Ricardo Bofill. Der Neubau liegt im südlichen Teil des Secteur Masséna, für dessen Planung Yves Lyon verantwortlich ist. Alle 200 Wohnungen verfügen über großzügige Balkone oder tiefe Terrassen. Diese sind mit X-TEND Colours, gold-farbenen Edelstahlseilnetzen von CARL STAHL ARCHITEKTUR, abgesichert. Durch die hohe Transparenz der Netze ist zeitgemäßes Wohnen mit mehr Licht, Luft und Sonne, auch in der Innenstadt möglich.
  • Projekt
    Bâtiment "Home", Paris, Frankreich
  • Anwendung

    Sicherung

  • Produkte

    X-TEND Colours 

https://www.carlstahl.de/
X