Sicherungen

Abstürzsicherung in den Deichtorhallen

Luftig leicht und sicher – Sicherung Aussichtsplattform

 

An den Wänden bestaunten die Besucher kunstvolle Pinselstriche, den Boden zierten Installationen und Skulpturen und sogar über den Köpfen der Menschen hing begehbarer Kunstraum. In den Hamburger Deichtorhallen, einem Zentrum für zeitgenössische Kunst und Fotografie, schuf der britische Bildhauer Antony Gormley im Jahr 2012 das „Horizon Field“ anlässlich der documenta. Als Kunstinstallation schwebte die begehbare Stahlkonstruktion rund 7 Meter über dem Boden. Von dort aus konnten die Besucher nach unten blicken. Für die Sicherheit als Teil der Kunst sorgte das Edelstahlgewebe X-TEND von CARL STAHL ARCHITEKTUR.

Leicht, flexibel, sicher – das X-TEND Stahlnetz

Der mit dem Turner-Preis geehrte Antony Gormley konstruierte eine insgesamt 60 Tonnen schwere Plattform, die gut gesichert über den Besuchern der Deichtorhallen in Hamburg leicht pendelte. Die temporäre Installation hing an der 19 Meter hohen Decke. Nur barfuß durften die Besucher sie betreten. Durch klangliche und visuelle Besonderheiten wurden die Sinne herausgefordert.

Dafür, dass die verwirrten Sinne der Gäste nicht zu unglücklichen Unfällen führten, sorgte das Netz aus Edelstahlseilen. Statt auf ein starres, bedeutend schwereres Sicherheitsgitter ohne möglichen Schwingungsausgleich zu setzen, arbeitete der preisgekrönte Künstler mit dem leichten, flexiblen und gleichzeitig besonders sicheren X-TEND Stahlnetz als horizontale Absturzsicherung.

Kunst imitiert das Leben – Sicherheit auch an anderen Orten

Eine Fläche von 1.250 Quadratmetern hängt in schwindelnder Höhe – gesichert durch eine Seilkonstruktion und an den Rändern durch das Edelstahlseil-Netz X-TEND. Hier imitiert die Kunst das Leben. Das X-TEND, als Teil des Kunstwerks, gibt Menschen auch an anderen Stellen Sicherheit. Ob auf Brücken, Hochwegen, Gebirgsrücken, Baumhäusern und sogar als Sicherheitsnetz bei den Gehegen von Raubkatzen in Zoos sind die X-TEND Edelstahlnetze in Verwendung.

Man sieht, die Kunst greift auf hochwertige Materialien zurück, um der Welt ein Stück Kultur zu schenken.

  • Projekt
    Deichtorhallen Besucherplattform, Hamburg, Deutschland
  • Anwendung

    Fall protection

  • Produkte

    X-TEND CX

     

    280 m2, ◊ 80 mm, ø 3 mm

  • Fotografie
    Antony Gormley / Henning Rogge
https://www.carlstahl.de/
X