Geländer

Sicherungen

X-TEND Geländerfüllung & Absturzsicherung

Evergreen Turley Motorlab: Städtischer Wohn- und Arbeitsraum in Mannheim

Bei Evergreen Turley Motorlab handelt es sich um ein Bauprojekt in der Stadt Mannheim, bei dem zahlreiche neue Wohn- und Büroräume im innerstädtischen Bereich entstanden. Dieses konnte mehrere Auszeichnungen gewinnen und trägt zu einem ansprechenden Stadtbild bei. Für die Umsetzung kam das Edelstahlseilnetz X-TEND zum Einsatz.

Die Konvertierung ehemaliger Militärgebäude in vielfältige Wohn- und Büroeinheiten

In Mannheim war früher das US-Militär stationiert. Der Stützpunkt trug den Namen Turley Barracks. Nach dem Abzug der Truppen standen die Kasernen zunächst leer. Aufgrund der zentralen Lage war dieser Raum jedoch für neue Bauprojekte sehr begehrt. Dabei handelte es sich um die einzige innerstädtische Konvertierungsfläche in Mannheim. Die Motor Real Estate Gesellschaft sorgte schließlich für die Umsetzung. Dabei entstand ein neuer Wohnraum, der sich an Menschen unterschiedlicher Generationen richtet – sowohl an Singles als auch an Familien und an Senioren. In den ehemaligen Militärgebäuden entstanden Penthouses, Etagenwohnungen, kleine Apartments sowie sogenannte Townhouses – zweigeschossige Wohneinheiten mit eigenem kleinen Garten. Darüber hinaus sind im Erdgeschoss sowie im ersten Obergeschoss mehrere Büroflächen vorhanden.

Geländerfüllung mit X-TEND: die hochwertige Absturzsicherung

Ein weiterer Aspekt dieses Gebäudes besteht darin, dass es über umlaufende Balkone verfügt, die den Wohnraum zusätzlich aufwerten. Für die Architekten stellte sich dabei jedoch die Frage, welche Geländerfüllung sie hierfür verwenden sollten. Diese musste zum einen eine hohe Sicherheit bieten – auch für Familien mit Kindern. Zum anderen war es wichtig, dass diese weder den Lichteinfall durch die großen Fenster noch den Blick auf die ansprechende Holzfassade beeinträchtigt. Die Wahl fiel daher auf das Edelstahlseilnetz X-TEND von Carl Stahl Architektur. Dieses ist sehr robust und gewährleistet daher eine hervorragende Absturzsicherung. Durch die feinen Seile mit einer Stärke von nur 1,5 mm und einem Maschendurchmesser von 40 mm beeinträchtigt es die Sicht und den Lichteinfall jedoch kaum. Für die Umsetzung kam der Netztyp CXS zum Einsatz, der sich durch feste Breiten von 72 oder 96 cm auszeichnet und daher eine besonders einfache Montage ermöglicht

Ähnliche Projekte die von der Carl Stah ARC GmbH durchgeführt wurden: 

 
Offene Bauweise und ansprechende Holzfassade

 

Das Evergreen Turley Motorlab zeichnet sich durch eine offene Bauweise aus. Das Gebäude nutzt ein Betonskelett mit Stützen in einem quadratischen Raster. In den Zwischenräumen befinden sich große Fensterflächen, die dafür sorgen, dass viel Licht in die Räume eindringt. Die geschlossenen Bereiche verwenden eine ansprechende Holzfassade. Diese überzeugt nicht nur durch ihren natürlichen Eindruck. Darüber hinaus trägt sie zu einer hervorragenden Wärmedämmung bei.

  • Projekt
    Evergreen Turley Motorlab, Mannheim, Deutschland
  • Anwendung

    Geländerfüllung und Absturzsicherung

  • Produkte

    X-TEND CXS

     

    Maschenweite ◊ 40 mm, Seilstärke ø 1,5 mm 

  • Architekturbüro
    Motorlab Architekten
  • Fotografie
    Werner Huthmacher Photography
https://www.carlstahl.de/
X