Seil-Tragsysteme

I-SYS Seil-Tragkonstruktion für Straßenbeleuchtung

Edelstahlseile am neuen Rathausplatz

Das I-SYS Edelstahlseil bietet zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten. Die baden-württembergische Gemeinde Heiningen hat gezeigt, dass sich dieses auch hervorragend für die Umsetzung der Straßenbeleuchtung eignet. Insbesondere in Bereichen, in denen die Verwendung klassischer Straßenlampen mit einigen Schwierigkeiten verbunden wäre, stellt eine solche Seilkonfektion eine hervorragende Alternative dar.


Beleuchtung des Rathausplatzes, der Straße und der Gehwege

Der Rathausplatz liegt mitten im Zentrum der Ortschaft Heiningen und spielt für das kulturelle Leben der Gemeinde eine wichtige Rolle. Deshalb ist eine gute Beleuchtung in diesem Bereich ausgesprochen wichtig. Diese muss nicht nur den Rathausplatz selbst umfassen, sondern auch die angrenzende Hauptstraße sowie deren Gehwege. Klassische Straßenlampen mit eigenen Masten für diese Aufgabe zu verwenden, würde jedoch große Ausgaben mit sich bringen. Außerdem wäre es damit schwierig, den gesamten Platz auszuleuchten, ohne dass die Masten die Nutzung beeinträchtigen. Eine Seilkonstruktion stellte daher in diesem Bereich eine optimale Lösung dar, sodass die Verantwortlichen diese Form der Umsetzung wählten.


I-SYS Edelstahlseile für die Straßenbeleuchtung

 

Bei dieser Seilkonfektion wurden die Edelstahlseile über den Rathausplatz und die Straße gespannt. Daran wurden dann die einzelnen Lampen befestigt. Auf diese Weise ist es möglich, alle Bereiche des Platzes hervorragend auszuleuchten. Dennoch ist es nicht notwendig, Masten in der Mitte des Platzes anzubringen, die die Nutzung beeinträchtigen würden. Die Edelstahlseile lassen sich außerdem an bereits vorhandenen Trägern befestigen. Hierzu kamen beispielsweise die Fassade des Rathauses sowie bereits vorhandene Masten von Verkehrsschildern zum Einsatz. Diese geben der Seilkonfektion einen festen Halt. Da diese Befestigungsmöglichkeiten bereits vorhanden waren, gestaltete sich die Installation schnell und preiswert. Die Seile bestehen aus hochwertigem Edelstahl. Dieser zeichnet sich durch eine hohe Tragfähigkeit und durch eine hervorragende Witterungsbeständigkeit aus. Darüber überzeugt die Seilkonfektion durch ein modernes Erscheinungsbild.

Die Vorteile im Überblick:

  • - Einfache Installation durch die Verwendung bestehender Befestigungsmöglichkeiten
  • - Hohe Festigkeit und hervorragende Witterungsbeständigkeit
  • - Modernes Erscheinungsbild


Die technischen Details der Seilkonfektion

Für die Umsetzung kam ein Edelstahlseil mit einer Stärke von 10 mm zum Einsatz. Die Befestigung erfolgte über ein Spannschloß M14. Auch dieses ist in der I-SYS-Linie enthalten. Das Spannschloß M14 ermöglicht es, das Edelstahlseil fest zu spannen und verleiht der kompletten Vorrichtung die erforderliche Stabilität. Die Seilkonfektion besteht aus sieben Seilen mit einer Gesamtlänge von 224,5 m und sie entspricht der Europäischen Technischen Zulassung ETA.

  • Projekt
    Seiltragsystem am Rathaus Heiningen, Heiningen, Deutschland
  • Anwendung

    Seiltragsystem  

  • Produkte

    I-SYS  ø 10mm

     

    Spannschloss mit Gabelfitting M14 

  • Architekturbüro
    scarchitekten
  • Fotografie
    Carl Stahl ARC
https://www.carlstahl.de/
X